icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Weltfußballer des Jahres: FIFA lässt Fußballfans mitbestimmen

Weltfußballer des Jahres: FIFA lässt Fußballfans mitbestimmen
Weltfußballer des Jahres: FIFA lässt Fußballfans mitbestimmen
Der Weltfußballverband FIFA hat den Fußballfans die Möglichkeit gegeben, den besten Spieler des Jahres mitzuwählen, heißt es auf der offiziellen Webseite. Außerdem sollen die Stimmen von Trainern und Kapitänen der nationalen Mannschaften sowie Journalisten mitgezählt werden. Die Abstimmung dauert bis zum 22. November. Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Antoine Griezmann, Gareth Bale und Luis Suarez sind laut Medienberichten die Favoriten des Wettbewerbs.

Mitte Oktober hat der Stürmer von FC Barcelona, Lionel Messi, die besten Jugend-Fußballer ausgewählt. 2015 haben Adidas und der argentinische Stürmer eine globale Kampagne für die Fans “Backed by Messi” gestartet, bei der der Fußball-Star jährlich zehn aufstrebende Fußballer auswählt. Den Spielern werden exklusiv Fußballschuhe gesponsort. Sie können ferner über sich selbst und ihre Leistungen auf einer speziellen Promo-Webseite berichten. Die russische Fußballspielerin Nadia Karpowa wurde 2016 die erste Frau im Team der besten jungen Kicker. Karpowa spielt für den FC Tschertanowo der russischen Fußballoberliga. Dreimal trat sie für die russische Auswahl an und erzielte dabei zweimal einen Treffer. Im Vorjahr schaffte es der Russe Alexej Mirantschuk in das Team.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen