Neuer Präsident von Libanon gewählt

Neuer Präsident von Libanon gewählt
Neuer Präsident von Libanon erwählt
Am Montag hat das libanesische Parlament den 81-jährigen Michel Aoun zum neuen Präsidenten des Landes gewählt, berichtet Al Arabiya. Er wurde von 83 von insgesamt 127 Abgeordneten unterstützt. Die Wahlen beendeten somit eine 29 Monate lange Übergangszeit nach dem Rücktritt des ehemaligen Staatschefs, Michel Sulaiman.

Es war der 46. Versuch, den Präsidenten zu wählen, weil man das Stimmenquorum nicht erreichen konnte. Den christlichen Politiker unterstützt die schiitische Partei und Miliz Hisbollah, die zurzeit auf der Seite der syrischen Regierungskräfte kämpft. Gegen ihn hat die sunnitische Zukunftsbewegung gestimmt. Das Präsidialamt in Libanon kann laut Verfassung nur ein Mann mit maronitisch-katholischer Konfession bekleiden.

ForumVostok
MAKS 2017