Guinness-Buch der Rekorde: Chinesische E-Sportler gewinnen 9,1 Millionen US-Dollar

Guinness-Buch der Rekorde: Chinesische E-Sportler gewinnen 9,1 Millionen US-Dollar
Guinness-Buch der Rekorde: Chinesische E-sportler gewinnen 9,1 Millionen US-Dollar
Chinesische Gamer aus dem Team „Wings Gaming“ haben im Sommer im US-amerikanischen Seattle im Wettkampf im Spiel DOTA 2 gesiegt. Die Mannschaft hat fast die Hälfte des Preisfonds erhalten, der der im E-Sport weltweit größte war. Damit wurde ihr Gewinn der größte auch bei derartigen Wettkämpfen, so dass er ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wurde.

E-Sport ist der sportliche Wettkampf zwischen Menschen mit Hilfe von Computerspielen und insbesondere im asiatischen Raum beliebt. Die Struktur der Teams und Wettbewerbe ist dem realen Sport fast gleich. Finanziell handelt es sich beim Transfer oder Wetten von sogar größeren Summen als im Fußball.

ForumVostok
MAKS 2017