icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Mehr als 40 antike Schiffe am Schwarzmeerboden entdeckt

Mehr als 40 antike Schiffe am Schwarzmeerboden entdeckt
Mehr als 40 antike Schiffe am Schwarzmeerboden entdeckt
Im Laufe einer wissenschaftlichen Expedition haben Archäologen einen antiken Schiffsfriedhof aus insgesamt mehr als 40 Einheiten sichergestellt, berichtet die Zeitung Daily Mail. Die Schiffe sollen dem Zeitalter des Byzantinischen und Osmanischen Reiches entstammen. Bei den Unterwasserarbeiten in der Tiefe von 1.800 Metern wurde das nach dem letzten technologischen Stand ausgerüstetes Spezialgerät eingesetzt.

Archäologen haben kürzlich in Phanagoria in der Region von Krasnodar einen spektakulären Fund gemacht. Es soll sich dabei um die Marmor-Stele [Grabstein] des Großkönigs des persischen Achämenidenreichs, Dareios I., handeln. Zu dem Schluss kommen die Archäologen, nachdem Philologen unter anderem den Namen des Großkönigs entzifferten. Dareios I., der von 549 bis 486 vor Christi gelebt hat, gilt neben Kyros dem Großen als bedeutendster Großkönig des persischen Reichs.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen