icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Deutschland: Dank Migrantinnen höchste Geburtenrate seit 33 Jahren

Deutschland: Dank Migrantinnen höchste Geburtenrate seit 33 Jahren
Deutschland: Dank Immigrantinnen höchste Geburtenrate seit 33 Jahren
Die Geburtenziffer in Deutschland ist erstmals seit 33 Jahren im vorigen Jahr auf den Wert von 1,5 pro Frau gestiegen. Ähnlich hoch sei diese Zahl zuletzt 1982 mit 1,51 Kindern je Frau gewesen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. „Diese Zahlen bestätigen unsere Forschungen, dass der Geburtenrückgang gestoppt ist“, sagt Martin Bujard, Forschungsdirektor am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung.

Die Grund für den Anstieg der Geburtenraten besteht laut dem Statistischen Bundesamt darin, dass mehr zugewanderte Frauen hier leben. Bei deutschen Müttern erhöhte sich der Wert im vergangenen Jahr nur von 1,42 auf 1,43 Kinder. Bei Frauen mit ausländischer Staatsangehörigkeit stieg sie relativ deutlich: von 1,86 auf 1,95 Kinder pro Frau.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen