Teambildung nach chinesischer Art: Mitarbeiterinnen sollen Chef morgens küssen

Teambildung nach chinesischer Art: Mitarbeiterinnen sollen Chef morgens küssen
Teambildung nach chnesischer Art: Mitarbeiterinnen sollen Chef morgens küssen
Die Mitarbeiterinnen eines Unternehmens im chinesischen Tongzhou sollen jeden Morgen ihren Chef küssen. Die Firmenführung ist nämlich davon überzeugt, dass dies der Betriebskultur und der Teambildung guttut. Ein Video zeigt, wie die Frauen zwischen 9:00 Uhr und 9:30 Uhr Schlange stehen, um das "Morgenritual" zu vollziehen.

Der Firmenleiter will diesen Brauch seinen US-Kollegen auf einer Dienstreise gelernt haben. Ihm zufolge sei das ein ausgezeichnetes Mittel, um das Ambiente in der Belegschaft zu verbessern. Nur zwei Mitarbeiterinnen sollen gegen die neuen Gepflogenheiten Sturm gelaufen und entlassen worden sein. Das Video ist hier zu sehen.