Erdogan: Türkei wird Mossul mitbefreien

Erdogan: Türkei wird Mossul mitbefreien
Erdogan: Türkei wird Mossul mitbefreien
„Wir wollen entschieden unsere Stelle bei der Operation der Koalition im Irak einnehmen. Falls man die Beteiligung der Türkei nicht will, wird ein Plan B oder C funktionieren. Wir mischen uns nicht in die internen Angelegenheiten von anderen Ländern ein, sondern gewährleisten unsere Sicherheit“, wird der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, von RIA Nowosti zitiert. Die Befreiung der von der Terrorgruppe Islamischer Staat besetzten Stadt Mossul ist für die nächsten Tage geplant.

Die US-amerikanischen und saudischen Sicherheitskräfte einigten sich am Mittwoch darauf, den IS-Terrormilizen und ihren Familien einen sicheren Rückzugsweg aus der irakischen Stadt Mossul vor Beginn der Erstürmung freizugeben. Dabei sollen mehr als 9.000 Kämpfer in östliche Gebiete Syriens verlegt werden, damit sie die von syrischen Streitkräften besetzten Städte Deir ez-Zor und Palmyra zurückerobern. Präsident Barack Obama habe die Operation bereits im Oktober genehmigt.