Pole Dance wurde als neue Sportart für Olympische Spiele beantragt

Pole Dance wurde als neue Sportart für Olympische Spiele beantragt
Pole Dance wurde als neue Sportart für Olympische Spiele beantragt
Der Internationale Verband für Stangensport (IPSF) hat beim Internationalen Olympischen Komitee ein Gesuch eingereicht, um Pole Dance ins Programm der Olympischen Spiele einzutragen, gab die Webseite Inside the Games bekannt. „Das wird ein langer Prozess werden. Es kann Jahre dauern, bis unser Sport anerkannt wird. Wir haben den Antrag gestellt und so für uns selbst die Latte hochgelegt. Wir werden uns fortbilden, um den IOK-Kriterien zu entsprechen“, kündigte die IPSF-Präsidentin KT Coates an.

Vor Kurzem hat die Internationale Konföderation der Sportangler einen Antrag gestellt, um Sportfischen als neue Sportart im Programm der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio zu registrieren. Bei den Olympischen Spielen 2020 werden Athleten in fünf neuen Sportarten auftreten dürfen. Dazu gehören Baseball und Softball, Karate, Skateboard, Surfen sowie Sportklettern.