Podesta-WikiLeaks, Teil 6: Über 2000 Meldungen

Podesta-WikiLeaks, Teil 6: Über 2000 Meldungen
Am Donnerstag hat die Enthüllungsplattform WikiLeaks den 6. Teil der E-Mails aus dem privaten Konto des Leiters des Präsidentschafts-Wahlkampfes für die Demokratin Hillary Clinton, John Podesta, publiziert. Insgesamt verfüge die Whistleblower-Plattform über 50.000 derartige Meldungen, die sie seit Freitag veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wurden bereits mehr als 2000 Mails publik gemacht.

Erst kürzlich feierte die Leaking-Plattform WikiLeaks ihren zehnten Geburtstag. Bei den Feierlichkeiten kündigte Julian Assange an, bis zur US-Präsidentschaftswahl weitere Leaks aus dem Clinton-Lager zu veröffentlichen. Nun präsentiert die Webseite E-Mails von John Podesta. Die E-Mails stammen aus der Zeit von 2008 bis 2016.

Trends: # Wahlen USA