Österreichs Außenminister: Es wird keinen EU-Beitritt der Türkei geben

Österreichs Außenminister: Es wird keinen EU-Beitritt der Türkei geben
Der österreichische Außenminister, Sebastian Kurz, schloss einen Beitritt der Türkei in die Europäische Union aus. Im Interview mit WeltN24 erklärte er, dass diese Meinung nicht nur er alleine vertritt, sondern auch zahlreiche EU-Regierungschefs und Außenminister. „In dieser Frage gibt es eine große Differenz zwischen dem, was die meisten Politiker in Europa denken, und dem, was sie öffentlich verlautbaren“, so Kurz.

Kurz zufolge sind auch die meisten europäischen Bürger gegen einen EU-Beitritt der Türkei. Mehr als eine Partnerschaft mit der Türkei könne der Außenminister sich nicht vorstellen: Er forderte eine „gute Gesprächsbasis“ und eine enge Zusammenarbeit mit Ankara. "Aber es kann aus meiner Sicht nicht das Ziel sein, dass die Türkei der EU als volles Mitglied beitritt", so Kurz.