Putin: Wir müssen besondere Kategorie von Sportlern mit chronischen Krankheiten schaffen

Putin: Wir müssen besondere Kategorie von Sportlern mit chronischen Krankheiten schaffen
Der russische Präsident Wladimir Putin schlug vor, Athleten mit chronischen Krankheiten in eine besondere Kategorie einzuordnen. Dabei handelt es sich um die Sportler, die verbotene Stoffe konsumieren dürfen. „Vielleicht wäre es möglich, ihre Leistungen, Punkte, Sekunden und Erfolge auf eine besondere Weise zu beurteilen“, so Putin.

„Wir sehen, wie viele Genehmigungen den Sportlern aus sogenannten medizinischen Gründen erteilt werden. Aber wir müssen verstehen, was wir damit tun könnten, ansonsten wird es so sein, dass alle Rekorde und Siege nur den Menschen gehören werden, die an chronischen Krankheiten leiden“, erklärte der russische Präsident. Zuvor hatte die Hackergruppe Fancy Bears die Listen von Athleten veröffentlicht, denen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA es erlaubt hatte, verbotene Stoffe einzunehmen.