Rammstein-Frontsänger wird seine Gedichtsammlung in Russland veröffentlichen

Rammstein beim Rockfestival im russischen Samara
Rammstein beim Rockfestival im russischen Samara
Der russische Verlag Eksmo wird das Buch „In stillen Nächten“ des Rammstein-Frontmannes, Till Lindemann, herausgeben, berichtet RIA Novosti. Es soll Gedichte des Sängers in Originalsprache sowie in der Übersetzung beinhalten. Die Reime werden von Illustrationen eines anderen Mitglieds der Rockband, Matthias Matthies, begleitet. Der Gedichtband soll mit einer Altersbegrenzung 18+ erscheinen, weil die Gedichte auch Schimpfwörter enthalten, gab der Verlag bekannt.

Lindemann hat zwei Gedichtsbände veröffentlicht. 2002 verlegte Eichborn sein erstes Buch „Messer“ mit 1.000 Gedichten. Ins Russische wurde es noch nicht übersetzt. Das zweite Buch „In stillen Nächten“ erschien elf Jahre später.