Schweden: Explosion vor Nachtklub in Malmö

Schweden: Explosion vor Nachtklub in Malmö
In der Nacht zum Montag ereignete sich eine Explosion vor einem Nachtklub im Zentrum der schwedischen Stadt Malmö. Dabei sind die Eingangstür und auch die Fenster im ersten Stock des Gebäudes komplett zerstört worden. „Soweit es bekannt ist, gibt es keine Verletzten“, teilt die Zeitung Sydsvenskan unter Berufung auf die Polizei mit.

Der Sprengsatz soll vor die Eingangstür gelegt worden sein. Die Polizeibeamten hatten die Straßen nahe des Klubs gesperrt. Bisher soll niemand wegen des Anschlags verdächtigt werden. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.