icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

IOC empflieht WADA, ein neues Anti-Doping-Organ zu gründen

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) empfohlen, ein neues Organ zu gründen, das für die Dopingtests zuständig wäre. Dies steht in der Presseerklärung der Organisation nach dem Olympia-Gipfeltreffen, das im Schweizer Lausanne stattgefunden hat. An dem Gipfel beteiligten sich außerdem die Leiter der führenden Sportverbände und der Nationalen Olympischen Komitees. Auf der Tagesordnung stand eine Revision des Anti-Doping-Systems und der WADA-Tätigkeit.

Gleichzeitig wurde beschlossen, dass das internationale Anti-Doping-System unabhängiger werden sollte. Zu diesem Zweck sollte WADA mehr Befugnisse gegenüber den Nationalen Anti-Doping-Agenturen bekommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen