Polens Verteidigungsminister Antoni Macierewicz: "Die Armee ist immer kampfbereit"

Polen zeigt sich erneut besorgt über die jüngsten Handlungen Russlands im Militärbereich. Die polnischen Streitkräfte seien deswegen immer kampfbereit, erklärte der Verteidigungsminister des Landes, Antoni Macierewicz, auf der heutigen Pressekonferenz.

"Wir beachten alle Medlungen, darunter auch jene, in denen von einer möglichen Präsenz modifizierter ‚Iskander‘-Raketen im Gebiet Kaliningrad berichtet wird", sagte der Chef der Verteidigungsbehörde.

Ihm zufolge seien die polnischen Streitkräfte und Aufklärungsdieste ständig kampfbereit, um für die Sicherheit Polens und seiner Partnerstaaten zu garantieren.