icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Lukaschenko: Im Westen werden wir sterben, aber Weißrussland und Russland verteidigen

Lukaschenko: Im Westen werden wir sterben, aber Weißrussland und Russland verteidigen
Die Weißrussische Armee ist fast völlig modernisiert worden und wird Russland im Westen verteidigen, erklärte der weißrussische Präsident Aleksandr Lukaschenko. „Zusammen mit dem russischen Volk, mit den Bürgern Russlands, werden wir unser gemeinsames Vaterland in der für Russland wichtigen westlichen Richtung verteidigen. Im Westen werden wir sterben, aber Weißrussland und Russland verteidigen“, so Lukaschenko.

Dabei betonte der Staatschef, dass Weißrussland ein friedliches Land sei und sich nicht in internationale Konflikte einmischen will. „In die Ukraine werden wir nicht mit den Panzern, sondern mit den Schleppern fahren. Das sind unsere Brüder, das ist eine slawische Einheit, die niemand zerstören darf“, betonte der Präsident.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen