icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Hurrikan 'Matthew': "Jeder wird sterben, Überleben ist unmöglich" – TV-Moderator von Fox News

Hurrikan 'Matthew': "Jeder wird sterben, Überleben ist unmöglich" – TV-Moderator von Fox News
Der Moderator der Wettersendung bei Fox News, Shepard Smith, hat die US-Bürger vor möglichen Konsequenzen des verheerenden Hurrikans Matthew gewarnt, der Kurs auf den südlichen Teil der amerikanischen Ostküste genommen hat. Falls die Bewohner nicht ihre Häuser evakuieren, werden „alle, die Sie kennen, ums Leben kommen. Jeder wird sterben – Sie werden nicht überleben können. Das ist einfach unmöglich. Ansonsten sind Sie ein Glückspilz. Und Ihre Kinder werden auch sterben!“ sagte der Moderator.

Das Video wurde auf dem YouTube-Kanal „Carl Weathers“ veröffentlicht. Diese Erklärung nahmen die Zuschauer meistens negativ wahr. Manche betonten aber, Smith fürchte nicht im Vergleich zu den US-Politikern, die Wahrheit zu sagen. „Einige Menschen können einfach nicht mit der Wahrheit zurechtkommen“, heißt es in einem Kommentar zum Video. Zu diesem Zeitpunkt ist die Zahl der Todesopfer in Haiti auf 478 gestiegen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen