Überraschung für Putin: „Friedensstifter“-Banner und -Graffiti in New York und Dresden

Überraschung für Putin: „Friedensstifter“-Banner und -Graffiti in New York und Dresden
Am Freitagmorgen haben Unbekannte das Portrait von Wladimir Putin mit der Aufschrift „Friedensstifter“ an der Manhattan-Brücke in New York aufgehängt, was zahlreiche Twitter-Nutzer bestätigen. Am Banner wurde der Staatschef vor dem Hintergrund der russischen und syrischen Fahnen abgebildet. Gleichzeitig erschien ein Putin-Graffiti mit der gleichen Beschriftung an einem Wohnhaus in Dresden, wo das Staatsoberhaupt die Jahre von 1985 bis 1990 mit seiner Familie verbracht hatte.

Mittlerweile soll das Plakat bereits abgehängt worden sein. Die Polizei werte derzeit Aufnahmen der Überwachungskameras aus.

Am 7. Oktober ist Wladimir Putin 64 Jahre alt geworden.