Japan wird USA Informationen über Verhandlungen mit Russland übermitteln

„Wir bleiben ständig in Verbindung mit der amerikanischen Seite und haben mit ihnen eine Übereinstimmung erreicht [in der Frage der Verhandlungen mit Russland]. Unter anderem betrifft das Kontakte des japanischen Ministerpräsidenten, Shinzō Abe, zu dem US-Staatschef Barack Obama und dem Ministerpräsidenten Joseph Biden. Wir werden weiter über die Handlungen der japanischen Seite informieren“, erklärte der japanische Außenminister Fumio Kishida.

Anfang September 2016 hatte sich der russische Präsident Wladimir Putin mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzō Abe im Rahmen des Östlichen Wirtschaftsforums in Wladiwostok getroffen. Dabei hatten sie sich auf die Aktivierung der bilateralen Gespräche geeinigt.