icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

UN-Menschenrechtskommissar will Vetorecht für ständige Mitglieder vom Sicherheitsrat einschränken

Der Hohe Kommissar für Menschenrechte der Vereinten Nationen, Seid al-Hussein, rief den UNO-Sicherheitsrat auf, das Vetorecht seiner ständigen Mitglieder für die Lösung des Aleppo-Konfliktes einzuschränken. In der Zeit, wenn ein großer Verdacht schwerer Verbrechen gegen die Menschlichkeit besteht, soll dieses Recht limitiert werden, betonte er.

Am Sonntag haben der russische Außenminister Sergei Lawrow und sein amerikanischer Kollege John Kerry in einem Telefonat gemeinsame Schritte zur Regelung der Situation in Aleppo besprochen. Am Vortag haben die USA bilaterale Gespräche mit Russland über eine Waffenruhe in Syrien eingestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen