Syriens Armee ruft Extremisten auf, die östlichen Viertel von Aleppo zu verlassen

Das Kommando der syrischen Armee hat die dort unter Waffen stehenden Extremisten aufgerufen, die östlichen Bezirke von Aleppo zu verlassen, und ihnen freies Geleit versprochen, berichtet die Nachrichtenagentur SANA.

Die Armee der Arabischen Republik Syrien wendet sich an alle bewaffneten Gruppierungen, die sich in den östlichen Vororten von Aleppo befinden, mit dem Appell, dieses Territorium zu verlassen und die zivilen Einwohner ihr normales Leben führen zu lassen", zitiert die Agentur den Aufruf des Kommandos.