Russlands Zentralbank: "Das neue Wachstumsmodell muss auf Investitionen basieren"

Die Chefin der russischen Zentralbank, Elwira Nabiullina, hat auf einem Seminar von "Einiges Russland" erklärt, dass sich das alte, auf dem Erdölpreis fußende Wachstumsmodell Russlands überlebt habe. Das neue Modell müsse auf Investitionen basieren. Darüber hinaus sprach sich Elwira Nabiullina gegen eine Steuererhöhung aus.