Großbritannien will Artikel 50 des Vertrags von Lissabon bis Ende März 2017 aktivieren

Das Vereinigte Königreich will den Artikel 50, der jedem EU-Mitgliedsstaat das Recht erteilt, aus der Union auszutreten, bis Ende März 2017 aktivieren. Dies hat die britische Premierministerin, Theresa May, gegenüber BBC mitgeteilt. Dabei betonte die Politikerin, dass der sogenannte Brexit ein äußerst komplizierter Prozess sei, sodass sich die Behörden auf langwierige Verhandlungen mit Brüssel gefasst machen müssten.