Sergei Lawrow und John Kerry sprechen über Syrien und Nordkorea

Die Außenminister der Russischen Föderation und der Vereinigten Staaten, Sergei Lawrow und John Kerry, haben am Samstagabend miteinander telefoniert und die Situation um das nordsyrische Aleppo und das nordkoreanische Atomprogramm besprochen. Zur Sprache kamen mögliche Wege zur Entschärfung der beiden Krisen.