Maria Sacharowa: "Eine direkte US-Aggression gegen Syrien wird zu tektonischen Brüchen führen"

Eine direkte Aggression der Vereinigten Staagen gegen Syrien und seine Armee werde zu schrecklichen tektonischen Brüchen im Nahen Osten führen, meint die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa. Ein Regimewechsel in Damaskus werde ein politisches Vakuum auslösen, das allerlei Terroristen füllen würden, erklärte die Diplomatin im russischen Fernsehsender TV Zenter.