Schottischer Boxer Mike Towell stirbt nach K.o. in Glasgow

Der schottische Boxer Mike Towell ist nach dem Kampf gegen Dale Evans gestorben. Der 25-Jährige Weltergewichtler ging im Gefecht um die britische Meisterschaft am Donnerstag k.o. und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte stellten bei ihm eine Hirnblutung sowie ein Hirnödem fest und mussten nach 12 Studen vergeblicher Intensivtherapie die Herz-Lungen-Maschine abschalten.

Vor dem verhängnisvollen Kampf hatte Mike Towell keine Niederlagen in seiner Laufbahn gehabt.