Strafe für Deutsche Bank um 8,6 Milliarden US-Dollar reduziert

Das US-Justizministerium hat ihre Geldforderung an die zentrale deutsche Geldinstitution von 14 auf 5,4 Milliarden US-Dollar herabgesetzt, schreibt APF unter Berufung auf einige mit dem Verfahren vertraute Quellen. Als Folge hätten die Deutsche-Bank-Aktien im Nu um 5,5 Prozent ihres Wertes zurückgewonnen.