MH-17: Information über Veröffentlichung der Fluglotsen- und Pilotengespräche von Hackern gepostet

Am Freitagmorgen hat die Webseite mediarnbo.org die Meldung des ukrainischen Verteidigungsministeriums veröffentlicht, laut derer Fluglotsen- und Pilotengespräche für die MH-17-Ermittlung veröffentlicht werden sollten. Später wurde bekannt, dass das Portal von Hackern angegriffen worden war, berichtet die Nachrichtenagentur Ukrinform unter Berufung auf den Moderator der Webseite, Andrei Kiseljow. „Die Information entspricht nicht der Wirklichkeit“, sagte Kiseljow.