icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Türkische Behörden sperren zwölf TV-Sender

Die türkische Führung hat zwölf Fernsehsender, darunter auch die kurdischen Kanäle Hayatın Sesi, Azadi TV, Jiyan TV, Van TV, TV10, Denge TV und Zarok TV, abschalten lassen, meldete RIA Novosti unter Berufung auf türkische Medien. Dieser Beschluss soll im Rahmen des Ausnahmezustandes gefasst worden sein, der seit drei Monaten nach dem vereitelten Putschversuch in der Türkei gilt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen