Lufthansa kauft alle Aktien von Brussels Airlines

Der Aufsichtsrat von Deutsche Lufthansa AG hat das Geschäft bewilligt, die restlichen 55 Prozent der Wertpapiere von Brussels Airlines zu erwerben, meldet die deutsche Fluggesellschaft. Seit 2009 besitzt Lufthansa 45 Prozent der Aktien, die sie bei SN Airholding für 65 Millionen Euro abgekauft hatte. Der restliche Teil der Anteilsscheine soll bis Juni 2017 eingelöst werden.