Ukraine: Landwirte wollen Wirtschaftsbeziehungen mit Russland wiederherstellen

Über 100 Mitarbeiter der größten Agrarholding im Gebiet Saporischschja, „Stepnoj“, riefen den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko dazu auf, wirtschaftliche Beziehungen mit Russland wiederherzustellen. „Als wir wegen des Abbruchs der Handelsbeziehungen unseren Hauptausfuhrmarkt – Russland – verloren haben, hat es die Regierung nicht geschafft, die Exportquoten für unsere Produktion in Europa zu steigern“, erläuterte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens.