SpaceX will eine Million Menschen auf den Mars schicken

Im Rahmen einer geplanten Mars-Expedition sollen eine Million Menschen auf den Roten Planeten gesandt werden, gab der SpaceX-Gründer, Elon Musk, auf dem 67. Kongress der Internationalen Astronautischen Föderation in Mexiko bekannt. Die erste Rakete soll in bis zu zehn Jahren starten und die Reisekosten unter 200.000 Dollar liegen. Musks Traum ist, ein interplanetares Transportsystem zu entwickeln und den Mars nachhaltig zu besiedeln, „um eine selbsterhaltende Zivilisation aufzubauen“.