Chinesische Manöver an japanischer Grenze zweimal pro Monat

Bei der chinesischen Militärübung im Ostchinesischen Meer über der japanischen Präfektur Okinawa wurden bis zu 40 Bomben- und Jagdflugzeuge eingesetzt. Vor einem Monat hatte die chinesische Luftwaffe Flüge über der Luzonstraße zwischen Taiwan und den Philippinen durchgeführt. Tokio und Peking haben einen Territorialstreit im Südchinesischen Meer. China demonstriert regelmäßig seine Militärpräsenz in der Region.