Das Glas der Vernunft geht 2016 an Edward Snowden

Der Kasseler Bürgerpreis "Das Glas der Vernunft" geht in diesem Jahr an den NSA-Enthüller Edward Snowden. "Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen über Datensammlungen amerikanischer Geheimdienste, die der demokratischen Kontrolle entzogen wurden, für eine deutlich gesteigerte Sensibilität bei den Bürgerinnen und Bürgern gesorgt und vielen Akteuren aus der Politik zum Nachdenken und Umdenken Anlass gegeben", steht auf der Webseite der Auszeichnung, die mit 10.000 Euro dotiert ist.