Russland rennt: Jogger nehmen am landesweiten Geländelauf statt

Am Sonntag, dem 25. September, findet in ganz Russland das bereits traditionelle Sportevent "Crosslauf der Nation" statt. Nach Angaben des russischen Sportministers, Witali Mutko, nimmt die Teilnehmerzahl von jährlich zu. Der Minister selbst lief einen Kilometer mit. Zusammen mit Gelegenheitsjoggern, Politikern und Beamten laufen an diesem Tag auch Rennprofis.