Lugansker Volksmiliz fängt ukrainische Drohne mit Sprengsatz ab

Die Polizei der selbstproklamierten Volksrepublik Lugansk will eine ukrainische Drohne mit einem Kilogramm Plastiksprengstoff und einem selbstgemachten Zünder abgefangen haben. Nach Angaben der Lugansker Volksmiliz sei die Drohne nach Lugansk geflogen. Allem Anschein nach hätten die Hintermänner einen Anschlag geplant, teilte der Sprecher der Lugansker Volksmiliz, Andrei Marotschko, mit.

    

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen