icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Thailands Behörden schließen drei Strände auf Phuket wegen portugiesischer Galeeren

Die Behörden der thailändischen Insel Phuket mussten wegen einer Quallenplage drei Strände im Nationalpark Sirinart schließen. Die unerwünschten Ankömmlinge gehören zur Art Physalia physalis, oder Portugiesische Galeere. Diese Staatsquallen sind sehr giftig. Beim Berühren ihrer Nesselfäden empflindet der Mensch starke Schmerzen. In manchen Fällen kann die Vergiftung den Tod verursachen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen