Sawtschenko klagt in USA über fehlenden Reformwillen von Poroschenko

Der ukrainische Präsident, Petro Poroschenko, „arbeitet nicht genug an Reformen“, so die Parlamentsabgeordnete der Partei Batkiwschtschyna, Nadija Sawtschenko, während ihres Besuches in den USA. Das erklärte sie als Antwort auf die Frage, ob Poroschenko ein „Freund der Reformen“ sei. Sie bemerkte zudem laut Angaben des Nachrichtenportals 112 Ukraina, dass es für sie schwierig ist, die Arbeit des Präsidenten einzuschätzen, weil sie selbst noch nicht genug getan hat.