Internationales Festival "Kreis des Lichtes" startet in Moskau

Am Freitag wird in Moskau das sechste internationale Festival der Licht- und Feuershows "Kreis des Lichtes" eröffnet. Wie gewöhnlich werden beeindruckende Lichtspektakel auf den Fassaden des Bolschoi-Theaters, der Hauptgebäude der Lomonossow-Universität, des 1. WDNCh-Pavillons und am Ruderkanal Krylatskoje gezeigt. 2015 haben die Shows etwa 7,5 Millionen Zuschauer verfolgt. Das Festival wurde als „die größte Videoprojektion“ ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.