Über 100 Terroristen und ihre Angehörigen verlassen Homs

Am Donnerstag verließen 103 Terroristen aus verschiedenen islamistischen Gruppierungen und 158 Mitglieder ihrer Familien den Viertel al-Waer im Westen der syrischen Stadt Homs, gab der Gouverneur der Provinz, Talal Barrasi, bekannt. Ihm zufolge sollen sich noch 200 Extremisten in der Stadt aufhalten. Er hoffe, dass auch sie sich innerhalb einiger Tagen zurückziehen.