Baschar al-Assad zweifelt daran, dass Russland und die USA in Syrien zusammenarbeiten können

Der syrische Präsident, Baschar al-Assad, hat den USA den mangelnden Wunsch vorgeworfen, gegen den IS und die Al-Nusra Front vorzugehen. Auf die Frage von Associated Press, ob eine Militärkooperation zwischen Moskau und Washington möglich sei, antwortete al-Assad: "Theoretisch gesehen schon. In der Tat aber ist das unmöglich, denn die USA sind nicht bestrebt, gegen die Al-Nusra-Front und sogar den ‚Islamischen Staat‘ zu kämpfen."