Türkische Hochschulen möchten an russischem Universitätsranking teilnehmen

Türkische Universitäten möchen sich an dem russischen nationalen Hochschulranking beteiligen. Dies gab der Rektor der Staaltichen Lomonossow-Universität Moskau, Wiktor Sadownitschi, gegenüber RIA Nowosti bekannt. "Momentan interessieren sich für unser Ranking Dutzende Länder, darunter China, Indien, der Iran, die Türkei, Armenien und Aserbaidschan", so Wiktor Sadownitschi. Zuvor hatte er vorgeschlagen, eine internationale Rankingagentur für Bildung mit Sitz in Moskau zu gründen.