Bis zu elf Flüchtlinge sterben täglich auf ihrem Weg nach Europa über das Mittelmeer

„Tatsächlich war die Flüchtlingskrise noch nie so intensiv. Obwohl die Anzahl der Meeresüberquerungen im Vergleich zum vorigen Jahr halb so hoch ist, wächst die Zahl der Ertrunkenen im Mittelmeer weiter. Täglich kommen elf Menschen ums Leben, die das Gewässer überqueren“, teilte François Gemenne, Migrationsexperte an der Universität Liège, mit.