Minsk: Rahmenabkommen zur Truppenentflechtung im Donbass unterzeichnet

Die dreiseitige Kontaktgruppe zur Beilegung des Ukraine-Konflikts hat am Mittwoch in Minsk das Rahmenabkommen zur Entflechtung von Truppen im Donbass verabschiedet, schrieb die Sprecherin des ukrainischen Vertreters der Kontaktgruppe, Leonid Kutschma, Darja Olifer, auf ihrer Facebook-Seite. Das Abkommen soll die Umsetzung des Minsker Abkommens durch einzelne Regionen von den selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk garantieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen