Russlands Gesundheitsministerin rettet Passagierin an Bord

Russlands Gesundheitsministerin rettet Passagierin an Bord
Russlands Gesundheitsministerin rettet Passagierin an Bord
Die russische Gesundheitsministerin, Weronika Skworzowa, hat einer 47-jährigen Passagierin an Bord der Maschine Moskau - New York das Leben gerettet. Die Gesundheitsministerin stellte bei der ohnmächtigen Frau eine akute Kreislaufstörung im Gehirn fest und begann mit der Behandlung. Nach der Notlandung in Sankt Petersburg wurde die Patientin ins Krankenhaus eingeliefert. Weronika Skworzowa zufolge habe die Frau alle Chancen, sich schnell zu erholen.