Formel 1: Nico Rosberg gewinnt in Singapur

Der deutsche Mercedes-Star Nico Rosberg eroberte bei seinem 200. Formel-1-Rennen in Singapur die WM-Führung zurück. Dabei ließ er den Australier Daniel Ricciardo (Red Bull) und seinen Teamrivalen, den Briten Lewis Hamilton, hinter sich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen