Spanien: Ein Toter und 17 Verletzte bei Explosion in Wohnhaus

Bei der Explosion in einem Wohnhaus im katalanischen Premià de Mar ist ein Mensch ums Leben gekommen. Weitere 17 wurden verletzt. Eine Person schwebt in Lebensgefahr. Nach Angaben der Zeitung "El País" ereignete sich die Tragödie um 08:15 Uhr Ortszeit. Die Ursache bleibt bisher ungewiss. Experten schließen eine Gasexplosion nicht aus.