Duma-Wahl in Moskau: Keine Bombe - Querulant brachte Attrappe mit

Ein mutmaßlicher Provokateur hat ins Wahllokal in der Armjanski-Gasse in Moskau eine Bombenattrappe mitgebracht. Der Mann drohte, den "Sprengsatz" zu zünden. Bei dem Störenfried handelt es sich um einen polizeibekannten Einheimischen. Er wurde festgenommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen