Turkmenistan weiht einen neuen Flughafen ein

Am Samstag ist in der turkmenischen Hauptstadt Aschgabat ein neuer Airport eröffnet worden. Das mehr als zwei Milliarden US-Dollar teure Projekt verfügt über drei Terminals und zwei jeweils 3.800 Meter lange Start- und Landebahnen. Auf dem Flughafen können ungefähr 2.000 Passagiere pro Stunde abgefertigt werden. Außerdem befindet sich auf dem Dach des Hauptterminals die weiltweit größte und bereits im Guinness-Buch der Rekorde eingetragene Abbildung eines traditionellen Teppichmusters.