Merkel: Illegale Migration nach Europa soll gestoppt werden

Die EU-Staatschefs haben sich im Kontext des Schutzes der Außengrenzen darauf geeinigt, die illegale Einwanderung nach Europa entweder zu stoppen oder einzuschränken, sagte die Bundeskanzlerin nach dem informellen EU-Gipfel in Bratislava. Sie begrüßte die Absicht der mitteleuropäischen Visegrád-Gruppe beim Umgang mit der Flüchtlingskrise, eine "flexible Solidarität" an den Tag zu legen.